Wichtige Info für die neuen 5er: Kurzes Kennenlernen am 24.Juni

Gemeinschaft 17.05.-21.05.2021

Die Ursulinenrealschule beabsichtigt ein kurzes Treffen der neuen 5er noch vor den Sommerferien durchzuführen. Dieses Treffen soll am 24. Juni nachmittags stattfinden. Über die genaue Uhrzeit und über das "Wie" informieren wir die neuen 5er in der nächsten Woche.

Zeichnungen der Klasse 10a

BA281DA4-1C82-4C4E-81C6-BB41CFDD6049

Die Schülerinnen der R10a haben sich im Kunstunterricht damit beschäftigt, Raumtiefe auf einer zweidimensionalen Fläche zu erschaffen. Sie haben die Machabäerstraße gezeichnet (Zentralperspektive).

Aktuelle Informationen

Bildschirmfoto 2021-02-11 um 15.53.58 (c) Dis

Stand: 9.06.2021, 10:00 Uhr / diese Informationen werden regelmäßig aktualisiert

Schulgemeinschaftsbrief #52

Schulgemeinschaftsbrief #51

Schulgemeinschaftsbrief #50

Alle Elternbriefe und Informationen vom Schuljahresbeginn finden Sie nun hier oder im internen Bereich. Ebenfalls alle Briefe von März bis Juni.

Berufemarkt im Oktober 2021

job-1257202_1280

Liebe Eltern,

Gymnasium und Realschule organisieren im 2-jährigen Rhythmus einen Berufemarkt. Diese Veranstaltung richtet sich an Schülerinnen, Schüler und ihre Eltern ab Jgst. 9 (RS), die sich in der Schule über berufliche Perspektiven informieren wollen.

(...)

Zur Mitwirkung suchen wir Eltern, die aus ihrer persönlichen Erfahrung einen Beruf vorstellen können.

Digitaler Informationsabend (27.05.21) - Übergriffiges Verhalten / soziale und digitale Medien - Präventionsangebot

innocence in danger

Seit mehreren Monaten haben wir den Verein Innocence in Danger als Kooperationspartner für die Ursulinenrealschule in Sachen Prävention gewinnen können. Ziel von Innocence in Danger ist der Schutz von Kindern vor sexuellem Missbrauch und pornografischer Ausbreitung im Internet. In den vergangenen Wochen haben bereits die ersten Präventions-Schulungen durch unseren Kooperationspartner in den Jahrgangsstufen 5 und 9 stattgefunden.

Nun möchten wir auch Sie als Eltern über verschiedene Themen aus dem Feld der Prävention mit Unterstützung von Innocence in Danger informieren und laden Sie hiermit herzlichst zu einem digitalen Elternabend am Donnerstag, den 27.05.2021 um 18:30 Uhr ein. 

Frankreich zu Gast in unseren 6. Klassen

Paris

Ein virtueller Besuch von FranceMobil

Sparda Spendenwahl 2021 - Unterstützung für unser Ursulinengymnasium

Liebe SchülerInnen, liebe Schüler, liebe Eltern, liebe Kolleg*innen,

die Zeit der Sparda Spendenwahl 2021 ist da und unser Ursulinengymnasium ist auch in diesem Jahr wieder dabei.

Die Sparda Spendenwahl belohnt in diesem Coronajahr Projekte unter dem Motto „Gemeinsam digital wachsen und lernen“. Daher bringen wir das Schulprojekt „Medienscouts und Medienconsultants“ in diesen Wettbewerb ein. Initiator dieses schülerorientierten Projektes ist Herr Bartsch. Mehr Kurzinformationen dazu gibt es, wenn man auf den u.a. Abstimmungslink geht.

Das Gymnasium freut sich über jegliche Unterstützung unsererseits.

Fastenimpuls - Segen für alle

Am 15. März hat die römische Kongregation für die Glaubenslehre ein Verbot für Segnungen gleichgeschlechtlicher Paare ausgesprochen und damit ältere Verbote erneut bestätigt.

Inzwischen hat es weltweit massiven Widerstand gegen dieses Verbot gegeben. Allein in Deutschland haben über 2600 Seelsorger:innen eine Petition der Deutschen Bischofskonferenz eingereicht, wo man der römischen Haltung unmissverständlich widerspricht.

(...)

Deshalb beziehe ich im Video Stellung gegen das römische Schreiben und solidarisiere mich mit den oben erwähnten Erzb. Schulen! Ich habe das Video für meine Refrather Gemeinde, in der ich als nebenamtlicher Pfarrer tätig bin als Fastenimpuls zum Palmsonntag erstellt. Inhaltlich möchte ich es aber als Impuls mit der ganzen Schulgemeinschaft teilen.

Mit allen österlichen Segensgrüßen 

Euer/Ihr

Dirk Peters, Pfr.

Ostergruß

Ostergruß

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern,
Zeit zum Atemholen, Zeit für Pause, Zeit für Kräftesammeln, Zeit zur Besinnung, Zeit für Freude, Zeit für die Frohe Botschaft.
Ein gesegnetes, frohes Osterfest wünsche ich euch und Ihnen im Namen aller an der Ursulinenrealschule Tätigen.
Mit herzlichen Grüßen

Monika Schäfers RSR‘ i.K.

PS:
Informationen des Ministeriums, wie es konkret nach den Osterferien weitergehen soll, erwarten wir in der zweiten Ferienwoche.

Ostergruß - schulpastorales Team

Informationen für die neuen 5er

Heute sind die Unterlagen und Informationen (Schulvertrag usw...) an die "neuen" 5-er verschickt worden!

Viel Glück für den Abschluss!

71CF0E77-255C-403F-9FB6-76039CE3B7D5

Im Rahmen der Mottowoche des Ursulinengymnasiums präsentierten sich am letzten Schultag vor den Osterferien die ersten Schüler der Ursulinenrealschule, die in diesem Jahr ihr Abitur absolvieren werden, für ein exklusives Foto zusammen mit ihrem Exklassenlehrer.
Wir wünschen ihnen einen erfolgreichen Abschluss.

Drückt uns die Daumen!

2E7D0B06-AEFA-49FE-B509-EA6DD92FDFFA

Schüler der AG "Öffentlichkeitsarbeit" haben heute die Teilnahme an einem Kunstwettbewerb vorbereitet.
Der Kunstwettbewerb des Ferdinand Franz Wallraf Gymnasiums in Köln befasst sich mit dem Thema "Nature is back- Die Rückeroberung der Natur". SchülerInnen der Klasse R9b und R9c haben sich künstlerisch mit dem Thema beschäftigt und eine Auswahl von Wettbewerbsbeiträgen eingereicht.

50 Jahre Ursulinenrealschule - Das muss gefeiert werden! Aber wir brauchen ein Motto...

Bevor wir jedoch so richtig feiern können, brauchen wir natürlich ein Motto. Daher hat das Jubiläumskomitee überlegt, einen Mottowettbewerb auszuloben. Jede Schülerin bzw. jeder Schüler, jede Lehrkraft und jedes Elternteil kann Mottovorschläge einreichen.

 

“Meet and greet” mit dem Co-Trainer des 1.FC Köln André Pawlak

Pawlak

Am 24.03.2021 gab es wieder eine tolle Veranstaltung für ausgewählte Teilnehmer der AG “Kicken und Lesen”. Die jeweiligen Sieger der Fairness Challenge innerhalb der AG durften über eineVideokonferenz einem Meet and greet mit André Pawlak, dem Co-Trainer des 1.FC Köln teilnehmen.

Schön, wenn‘s entspannter läuft - fit4future

IMG_4053

Doppelstunde Englisch? Da hilft nur eine Pause – eine Bewegungspause! Hauptsache die lange Sitzzeit mal unterbrechen, dann klappt’s auch wieder mit der Konzentration.

Das Projekt „Fit4Future“ unterstützt Schüler*innen und Lehrer*innen im Umgang mit Stress.

Neben Ideen-Karten für die schnelle Unterrichtsauflockerung (Übungen zur Aktivierung, Koordination oder Entspannung), ist nun auch die Toolbox mit Spiel- und Sportgeräten angekommen.

Wissenschaftlich wird das Projekt vom Team um Prof. Dr. Ingo Froböse von der Deutschen Sporthochschule Köln begleitet.

Wir freuen uns, mit dieser Unterstützung die Themen Stressabbau, Medienkompetenz, Ernährung und Bewegung in den Fokus zu nehmen.

Debora Fromme und Katja Metzdorf

Die Selbsttests sind angekommen!

Taschen groß

Erfolgreich durchgeführte Selbsttests!

Unsere Lehrerinnen und Lehrer haben die Kinder und Jugendlichen - auch mit Unterstützung von Eltern - souverän begleitet... unsere ganze Schule wurde in zwei Chargen in jeweils einer Unterrichtsstunde durchgetestet. Feuertaufe: bestanden!

Wir freuen uns, dass alle Testergebnisse negativ waren und hoffen, dass dies auch in Zukunft so bleibt - natürlich sind wir aber auch für alle anderen Fälle vorbereitet.

Monika Schäfers

-------------------------------------------------

Weitere Informationen:

Neue Informationen zur Berufsorientierung / KaoA

Auf der Seite der Berufsorientierung finden Sie neue Informationen zum

  • Ersatztermin für das Schülerbetriebspraktikum der Jgst. 9
  • girls' / boys' day der Jgst. 8

Ireland virtually

Die Jahrgangsstufe 7 ging auf Reisen! Virtuell natürlich!

Im Rahmen eines Mottotages drehte sich für die 7er alles um Irland. Was ist ein Limerick? Wie tanzt man in Irland? Wie spricht man Samhain aus? Und wer war eigentlich St. Patrick? Die abwechslungsreichen Aktivitäten, die den Schülern und Schülerinnen über die Lernplattform moodle angeboten wurden, befassten sich mit diesen und anderen Themen. Darunter ein Onlinequiz, eine Challenge (es gibt einen Eisgutschein zu gewinnen), eine Bastelaufgabe...

Höhepunkt war jedoch die einstündige virtuelle Tour zur Halbinsel Howth in der Nähe von Dublin. In einer gemeinsamen Videokonferenz zeigten Reiseführer Mark und seine Hündin Missy der Jahrgangsstufe die Gegend und alle erhielten Einblick in die Geheimnisse, die Kultur und Besonderheiten der Gegend. Die sprichwörtliche irische Gastfreundschaft wurde auch in diesem Format spürbar und Mark würzte seine Erzählungen mit einer Prise Humor.

Eine tolle Abwechslung im Distanzlernen und in einer Zeit, in der Reisen sonst nicht möglich ist.

Monika Schäfers

AG „Kicken und Lesen“: Fairness-Preis und weitere Veranstaltungen

6863751B-3C47-446C-A882-993DB52D15DB

In der Arbeitsgemeinschaft „Kicken und Lesen“ stehen auch für den Monat März spannende Veranstaltungen an. So gibt es innerhalb der AG einen Wettbewerb zur „Fair-Play-Auszeichnung“. Das bedeutet, es werden die fairsten Teilnehmer gesucht. Um diese zu ermitteln, gibt es für die Schüler die Möglichkeit, während der AG Zeit-Stempel in einem Fairness-Heft zu sammeln.

Präventionsschulung für die Jahrgangsstufe 5: Schlau durch das Netz mit dem Smartfox

Innocent in Danger 2021

Nachdem im Januar bereits das Kollegium der Ursulinenrealschule im Bereich „Prävention“ fortgebildet wurde, fanden am 18. und 19. Februar die ersten Präventionsschulungen für unsere Jahrgangsstufe 5 als „Online-Fortbildung“ statt. Gerade im Distanzlernen verbringen unsere Schülerinnen und Schüler viel Zeit im Internet, sodass uns das Thema „Sicherheit beim Surfen und Chatten“ gegenwärtig besonders wichtig erscheint.

Unter Anleitung von Herr Zmugg unseres Kooperationspartners „Innocence In Danger“ wurden die Schülerinnen und Schüler im Klassenverband an den Bildschirmen virtuell geschult. Themen wie „Achte auf dein Gefühl! – Echte Freundschaft gegen falsche Freunde! –Hilfe holen ist kein Verrat! – Wie verhalte ich mich online?“ wurden in der knapp dreistündigen Schulung behandelt.

Kleine Übungen zu Beginn der Veranstaltung machten deutlich, dass die Schülerinnen und Schüler bereits über ausgeprägtes Wissen über das Internet verfügen und dort regelmäßig unterwegs sind. Besonders die animierten Übungen, in denen es darum ging, Gefühle zu erkennen und diese in realistischen Fallbeispielen wahrzunehmen und zu benennen, kamen bei ihnen gut an. 

Dass die Veranstaltung ein voller Erfolg war, machte die abschließende Äußerung einer Schülerin deutlich: „Es war schön einmal darüber zu sprechen. Sonst redet man darüber ja nicht so häufig.“  Wir freuen uns auf die nächsten Veranstaltungen für die Jahrgangsstufen 7 und 9, die nach den Osterferien hoffentlich wieder in Präsenzform stattfinden werden.

Wir bedanken uns beim Verein der Freunde und Förderer der Ursulinenschule e.V., der die Schulungen finanziert.

Herr Kreft und Frau Turnwald (Präventionsfachkräfte)

Aschermittwoch 2021

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern! Liebe Kolleginnen und Kollegen!

Frau Burbaum, Frau Schäfers und ich haben ein kleines Video mit Grüßen und einer Erklärung zum Aschermittwoch aufgenommen. Wir laden alle ein, sich diesen kurzen Film als Einstimmung auf die nun beginnende Fastenzeit anzuschauen.

Bleibt gesund und munter!

Euer Schulseelsorger Dirk Peters

Mer stonn zesamme – un fiere met Avstand am Beste!

Corona zieht seine Kreise, das wissen und spüren wir derzeit leider alle. Wir sind verantwortungsbewusst  und vermeiden Kontakte, bleiben zu Hause und kommunizieren miteinander nur noch auf Distanz.

Mer stonn zesamme – un fiere met Avstand am Beste!

Wir wünschen Ihnen und euch nun viel Freude an dem Karnevalsfilm und blicken voller Vorfreude auf die nächste Session, die wir an der Ursulinenschule bestimmt wieder voller Hingabe und Begeisterung werden gemeinsam im nächsten Jahr feiern können.   - Das Karnevalsteam der Ursulinenschule

------ Das Video ist zusätzlich in moodle verfügbar -----

Von Hätze - Kölle Alaaf - eure 9a

9a Weiberfastnacht 2021

Leider sind wir dieses Jahr als Klasse nicht in der Schule zusammen, um Karneval zu feiern. Aber wir haben uns online trotzdem getroffen und gemeinsam Spaß gehabt. Da wir dieses Jahr kein karnevalistisches Klassenfoto aufnehmen konnten, haben wir auf moodle selbst ein Klassenfoto erstellt. 

Das Motto lautete:  "Weiberfastnacht 2021 - Stellt euch vor, wir könnten gemeinsam Karneval feiern - welches Kostüm tragt ihr...was esst ihr...wie feiern wir?"

Schaut es euch an und habt Freude im Herzen! 

Kölle Alaaf - Eure 9a

Zwar keine Kamelle...

11.2.21

Schulleiterin Frau Schäfers versüßt den Kindern in der Notbetreuung den Vormittag an Weiberfastnacht in der Schule mit leckeren Berlinern.

Digitales Event über Sexting, Selfies & Social Media - 09.02.21

Da heute an dem 09.02.2021 der Safer Internet Day stattfindet, wird das Buch ,,Uncovered- Dein Selfie zeigt alles‘‘ für Schulklassen ab 12 Jahren vorgestellt. Zu Beginn gab es eine kleine Einleitung, in der das Buch kurz vorgestellt und das Thema des Events erläutert wurde. 
In dem Buch ,,Uncovered- Dein Selfie zeigt alles‘‘ von der Autorin Ilona Einwohlt geht es um Cybermobbing, Sexting, Social Media und den allgemeinen Alltag von Jugendlichen.

Ein Bericht von Neela, 9a

Sternmarsch doheim … ävver nit allein!

Bildschirmfoto 2021-02-09 um 09.04.01

Sehr geehrte Freunde und Förderer des Kölnischen Brauchtums,
liebe Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Schull- un Veedelszöch,

am Karnevalsfreitag findet traditionell unser Sternmarsch auf dem Altermarkt statt – ein Dankeschön für Ihr Engagement für die Zöch und die Teilnahme an unseren Schull- un Veedelszöch! Corona macht in diesem Jahr eine Durchführung unmöglich. Dennoch möchten wir Ihnen und Euch ein Dankeschön nach Hause bringen: als virtuelle Kamelle!

Am Karnevalsfreitag, 12. Februar 2021, 18:00 Uhr, bringen wir die Bläck Fööss mit einem kleinen, exklusiven Konzert aus dem Kölner Gürzenich zu Euch nach Hause!

Das Konzert übertragen wir über unsere Homepage (hier klicken)

Mit hätzliche Jröß und „Dreimol Kölle Alaaf“

Ihr  Vorstand der Freunde und Förderer des Kölnischen Brauchtums e. V.
Bernhard Conin                 Dominik Bayartz                 Dr. Philipp Hoffmann

5.02.21 Im Kunstunterricht ein Ausflug nach Münster...- Trotz Corona!

LWL 5.2

Die Schülerinnen der Klasse 8b hatten heute -trotz Corona- die Möglichkeit die aktuelle Ausstellung „Passion Leidenschaft. Die Kunst der großen Gefühle“ im LWL Museum zu besuchen. 

Die Führungen wurden als interaktive Videokonferenz durchgeführt. 

In dem einstündigen Rundgang konnten die Schülerinnen Werke, die die künstlerische Bearbeitung von Neid und Wut, Liebe und Hass, Begehren und Eifersucht zum Gegenstand haben, näher betrachten und mit der Museumspädagogin besprechen.

https://www.lwl-museum-kunst-kultur.de/de/ausstellungen/passion-leidenschaft/

 

Vielen Dank!

Verabschiedung Becher

Zum 01.02.2021 verlässt Frau Birgit Becher (Mathe/Sport) nach fast 37 Jahren die Ursulinenrealschule. Im Namen der gesamten Schulgemeinschaft bedanke ich mich bei Frau Becher für ihr zuverlässiges und engagiertes Wirken. Mit ihr geht eine kompetente sowie allseits geschätzte Kollegin und Lehrerin. Wir werden sie vermissen. Für Ihre Zukunft wünschen wir ihr alles Gute und unsere Segenswünsche begleiten sie auf ihrem weiteren Weg.        - Monika Schäfers

Gottesdienstpläne 2. Halbjahr

Dommesse

Die aktuellen Gottesdienstpläne für das neue Schuljahr finden Sie hier.
Sie sind auch auf moodle "Virtuelle Schulkirche" eingestellt.

Information neue 5er/ Zeugnisse

Es werden keine weiteren Anmeldungen für die zukünftige Jahrgangsstufe 5 angenommen.

---------------------------------------------------

Bezüglich der Abgabe aktueller Zeugnisse werden wir Corona- konforme Vorkehrungen treffen, damit diese in der Schule abgegeben werden können.
Aktuelle Informationen finden Sie demnächst hier...

Herzlichen Glückwunsch +++Neuer Zweiter Konrektor+++

2. Konrektor

Mit Freude darf ich verkünden, dass Herr Jörn Rößler gestern die Zustimmung der Schulkonferenz zur Übernahme seines neuen Amtes, des Zweiten Konrektors, erhalten hat.
Frau Wenzler und ich freuen uns auf die kommende Zusammenarbeit im Schulleitungsteam.

Im Namen der ganzen Schulgemeinschaft darf ich Herrn Rößler für seine neue Aufgabe viel Erfolg, gutes Gelingen und Gottes reichen Segen wünschen.

M. Schäfers

Sprechstunde mit Pfr. Peters

Das digitale Lernen und die sozialen Kontaktbegrenzungen stellen für alle eine große Herausforderung dar. Je länger der Lockdown anhält, desto schwieriger wird es, seelisch ausgeglichen zu bleiben. Wer einfach mal mit mir sprechen möchte, hat ab sofort montags von 13:15 Uhr bis 14:00 Uhr auf moodle die Gelegenheit dazu. 

Medienberatung

mb1

Liebe Schülerinnen, liebe Schüler,

gerade im Moment fällt es euch eventuell schwer, euren Medienkonsum aufgrund fehlender Tagesstrukturen angemessen einzuschränken. Oder ihr beobachtet dieses Verhalten bei einem Freund/einer Freundin und macht euch Sorgen. 

Vielleicht benutzen einige MitschülerInnen die Medien auch nicht so, wie es eigentlich gewünscht oder gedacht ist …
Leider können wir euch aktuell aufgrund des Lockdowns nicht in Präsenz beraten. Dennoch könnt ihr uns gerne unter a.luy@ursulinenrs.de und/oder j.demmer@ursulinenrs.de kontaktieren, sollten euch Probleme begegnen, deren Klärung keinen Aufschub dulden. 

Euer Medienberatungsteam

Fr. Luy & Hr. Demmer

Angebot Beratung

Frühling Ursulinenrealschule

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern, liebe Kolleginnen und Kollegen!

Die Corona Pandemie stellt uns weiterhin vor große Herausforderungen, so dass der Unterricht nun wieder in der Distanz stattfinden muss. 
Das ist sicherlich nicht für alle einfach - wieder fehlt, wie schon im Frühjahr, bei manch einem die Tagesstruktur, es kommt zu Streitigkeiten wegen der Schulaufgaben oder einem fällt einfach die Decke auf den Kopf. 
Wir hoffen, dass wir bereits alle etwas an Erfahrung gewonnen haben und so die erneute Situation besser meistern können. Sollte das einmal nicht der Fall sein, sind wir weiterhin per Mail für Euch und Sie erreichbar - Fr. Distelkamp (c.distelkamp@ursulinenrs.de), Fr. Turnwald (k.turnwald@ursulinenrs.de) und Fr. Ziebolz (v.ziebolz@ursulinenrs.de).
Sollte etwas keinen Aufschub dulden, oder ist eine anonyme Beratung gewünscht, können wir für Schülerinnen und Schüler die Nummer gegen Kummer (Mo-Sa, 14-20 Uhr, Tel. 116111) und das Elterntelefon (Mo-Fr 9-17 Uhr, Di und Do bis 19 Uhr, Tel. 0800-1110550) empfehlen.

Euch und Ihnen gutes Durchhaltevermögen, eine gute Portion Optimismus und Motivation für die kommende Zeit!

Herzliche Grüße

Claudia Distelkamp, Kathrin Turnwald und Verena Ziebolz

 

Geschenkeaktion 2020

Geschenkeaktion – DANKE!

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern,

uns haben zwei Dankesbriefe erreicht, die wir gerne an Sie weitergeben würde:

Brief 1

Brief 2

 

 

 

7.01.2020 Ein Blick in die Schule...

KIT

Das Kriseninterventionsteam bei der Arbeit. Vieles muss überlegt, besprochen und anschließend ausformuliert werden. Alle Informationen haben Sie per Email bekommen und finden diese auch hier auf der Homepage.

Musikalische Grüße aus Jerusalem

christmas-1125147_1920

Auch in Jerusalem zwang das Corona-Virus die Schmidtschule, unsere Partner-Austauschschule in Jerusalem, zum wiederholten Male die Schultüren zu schließen und die Schülerinnen im Distanzunterricht bei Laune zu halten... Quasi am Küchentisch des Musiklehrers und langjährigen Austauschkoordinators, Erwin Meyer, entstanden einige Weihnachtslieder, die er mit Schülerinnen seiner Klasse aufgenommen hat. 

Mit den deutschen Weihnachtsliedern aus dem Heimatland Jesu wünscht uns die Schmidtschule ein gesegnetes Weihnachtsfest und glückliches neues Jahr!

Diesem Wunsch möchten wir uns herzlich anschließen. 

Euren Familien und euch wünschen wir von Herzen ein gesegnetes Weihnachtsfest und einen guten Jahresübergang, in ein hoffentlich weniger herausforderndes 2021!

Dirk Peters, Schulseelsorger

Anmeldeunterlagen

Anmeldeunterlagen können hier herunter geladen werden.

Bitte diese zunächst ausfüllen und einreichen bevor Sie telefonisch einen Gesprächstermin vereinbaren.

4.12.2020 Adventsbesinnung

Adventsbesinnung 2020

In diesem Corona-Jahr muss vieles anders gemacht werden als üblich, so auch unsere Adventsbesinnungen.

Am Freitag, den 04.12.2020 traf sich die gesamte Schulgemeinschaft der Realschule vor dem Ursulahaus, um gemeinsam dem Sinn der Adventszeit auf die Spur zu kommen... eine Geschichte, vorgelesen von Schülern der 6c, adventliche Musik von Herrn Brühl auf dem Keyboard gespielt und einige Gedanken von Pfr. Peters halfen dabei...

Aktuelle Information (15.12.):

Spätestens ab Donnerstag wird das Friedenslicht aus Betlehem in der Schulkirche stehen und kann von dort sehr gerne mit nach Hause genommen werden.

Die interessieren Schülerinnnen und Schüler sollten dann an ein windgeschütztes Glas denken, um das Licht gut transportieren zu können.

Dirk Peters

 

Anmeldung für den digitalen Ursulinenkarneval

Liebe Ursulinen-Schülerinnen und -Schüler!

Der Ursulinenkarneval (und nicht nur der) wird im Jahr 2021 mit Sicherheit ganz anders als sonst. Einen ersten Eindruck davon konntet ihr ja schon am 11. im 11. gewinnen.

Wir möchten daher mit euch 2021 einen Ursulinenkarneval in digitaler Form durchführen. Dafür suchen wir ab sofort wieder eure Beiträge, eure Kreativität und Ideen, was man Schönes, Lustiges, Stimmungsvolles und Tröstendes beitragen kann, damit wir auch 2021 einen un­ver­gess­lichen Schulkarneval erleben. Dieser wird in ein digitales Format (z.B. mit Videos und Audios) gebracht, das dann an den Karnevalstagen zur Verfügung steht.

Über das nachfolgende Anmeldeformular könnt ihr eure Ideen und Beiträge einreichen und wir werden diese dann sichten, sortieren und überlegen, was man davon verwenden kann bzw. wie man das Ergebnis in die Tat umsetzen kann.

Also: bitte nehmt euch ein bisschen Zeit und reicht eure Ideen ein, gerne auch schon erste Entwürfe oder Probeaufnahmen usw.! Gefragt sind witzige, interessante Beiträge, die zu unserem Ursulinenkarneval passen.

Alternativer Basar

woman-1197497_1920

Leider kann es in diesem Jahr keinen Basar geben, wie wir ihn alle 2 Jahre mit viel Engagement und Enthusiasmus umsetzen.

Um unsere sozialen Projekte dennoch zu unterstützen, gibt es aber eine Alternative: Book a student . Diese Aktion geht bis zum 06.01.2021.

-------------------------------------------------------

Möchten Sie unsere Projekte durch eine Spende unterstützen?

Verein Soziale Projekte d. Ursulinenschule Köln // DE30 3705 0198 1901 464782 // Sparkasse KölnBonn

Tag der offenen Tür - dieses Jahr DIGITAL

Infolge der derzeit ständig steigenden Coronainfektionszahlen wurde der diesjährige Tag der Offenen Tür, der bereits den Umständen entsprechend in abgewandelter Form in Planung war, als Präsenztag abgesagt. Die Veranstaltung wäre ein zu hohes Risiko für alle Beteiligten.

------------------------ABER------------------------

Hier geht es lang zu unserem digtialen Tag der offenen Tür!

Zusätzlich schauen Sie sich gerne auf der Homepage um. Wir präsentieren Ihnen hier bereits viele Informationen zu

Digitaler Informationsabend für neue 5er am 10.11.

2020_11Digitaler Infoabend

Der Elternabend wurde am 10.11.2020 digital angeboten.

Liebe Schülerinnen und Schüler der Klassen 4, liebe Grundschuleltern,

vielen Dank für die vielen positiven Rückmeldungen zu unserem digitalen Infoabend. Wir freuen uns, dass Ihr und Sie sich gut informiert fühlen. 

Sie haben mit fast 90 teilnehmenden Familien unsere Veranstaltung zu einem großen Erfolg werden lassen. Alle Fragen aus dem Chat, die nicht beantwortet wurden, können Sie gerne in einem Anmeldegespräch erneut stellen. 

Wir freuen uns auf Euch und Sie.

-----------------------------------------------------------------------

Die Präsentation von unserem digitalen Elternabend können Sie hier einsehen!

Besuch beim WDR

WDR

Am 09.12.20 war unsere Klasse zu Besuch beim WDR, hier hatten wir die Möglichkeit entweder unsere eigene Radiosendung oder unseren eigenen Fernsehbeitrag zu produzieren. 

Cool bleiben!

Cool bleiben

Am 2.12.2020 hatten wir mit unserer Klassen (R10a) eine Schulveranstaltung zum Thema „Cool bleiben“. Hier haben wir einiges über die Verhaltensweisen im Extremfall gelernt.

Zuerst haben wir uns zusammen klargemacht was Gewalt eigentlich ist bzw. was Gewalt für uns bedeutet. Hierbei sind wir zu dem Schuss gekommen, dass Gewalt für jeden eine unterschiedliche Bedeutung hat und wir alle eine andere Definition oder Wahrnehmung zu diesem Thema haben. 

Erkundeunterricht der R8a: Wir vergleichen das Erdinnere mit Knabbereien

Aufbau_der_Erde_

Wir, die R8a, haben das Erdinnere mit den Leckereien Giotto, Ferrero Rocher, Toffifee und M&Ms verglichen. Wir sollten herausfinden, welche Süßigkeiten am besten die Abfolge der Erdschichten (innerer Kern, äußerer Kern, unterer Mantel, oberer Mantel, ozeanische Kruste und kontinentale Kruste) widerspiegelt.

Wir bauen Vulkane!

Vulkanbau_6 2

Hey liebe Leser!

Wir sind die Mädchen aus der R8a und wir haben in Erdkunde vor ein paar Wochen Modelle von Schichtvulkanen gebaut. Hier erfahrt ihr ein bisschen was darüber, was wir gemacht haben und was wir durch die Arbeit an den Vulkanen und die Präsentationen der Anderen gelernt haben. Viel Spaß beim Lesen!

Bundesweiter Vorlesetag

Vorlesetag

„Kannawoniwasein! Manchmal kriegt man einfach die Krise“  -  Lesung mit Martin Muser

Anlässlich des diesjährigen Vorlesetages am 20.11. nahmen unsere fünften Klassen an einer einstündigen digitalen Lesung mit Martin Muser teil.

++++Absage++++ Elisabethsammlung

20_10Elisabethsammlung

Liebe Eltern, liebe KollegInnen

Seit vielen Jahren ist die Elisabethsammlung eine Tradition der Ursulinenschule. In diesem besonderen Jahr 2020 müssen wir auf vieles Gewohnte und eigentlich Selbstverständliche verzichten. Zu unserem großen Bedauern müssen wir wegen der Corona-Pandemie auch die Elisabethsammlung nun absagen.

Wegen der neuen Bedingungen des Teil-Lockdown können wir weder das gemeinsame Sortieren und Packen der Kleiderspenden noch den Transport durchführen.
Wir danken allen Beteiligten ganz herzlich für die Bereitschaft zur Mithilfe und zum Spenden und vertrauen darauf, dass unsere Elisabethsammlung im nächsten Jahr wie gewohnt stattfinden kann.

Mit großem Bedauern und herzlichem Dank

Das Elisabeth-Team

Ursulinenschule Alaaf!

Start in die Session einmal anders: Die Schülervertretung eröffnete die neue Session mit einer Durchsage durch das Schulgebäude und produzierte im Vorfeld ein tolles Video, auf dem Highlights des vergangenen Karnevals zusammengeschnitten wurden. Gerade unsere Fünftklässler konnten sich so ein lebendiges Bild von unserem Karnevalstreiben machen.

Wir bedanken uns bei allen Mitwirkenden für den coronakonformen Karnevalsauftakt!

Monika Schäfers

30.10.2020- Vor der Schließung gerade noch ins Museum geschafft...

Museumsbesuch November 2020

Am 30.10.2020 haben wir mit unserer Klasse R7b einen Ausflug ins Museum für Angewandten Kunst Köln gemacht. Begleitet hat uns unsere Deutsch- und Kunstlehrerin. Wir mussten gar nicht weit laufen, das Museum ist in der Innenstadt.
Mehr...

Herzlich willkommen...

2020_11_03willkommen (c) Zie

... unseren neuen Kollegen, Herrn Leis und Frau Schomacher!

Wir freuen uns nun durch die beiden verstärkt zu werden.

Exkursion des Naturwissenschaftskurses der Stufe 8 am 01.10.2020 zur Strunde

20201001_100401 (c) URS

Wir haben uns um 7:50 vor der Schulpforte mit unserem Kurs und Frau Irtem getroffen.

Anschließend sind wir alle zusammen zur Haltestelle Breslauer Platz gegangen. Als wir in Thielenbruch angekommen sind, haben wir uns erstmal verlaufen, aber dann doch den richtigen Weg zum “Umweltbus” gefunden.

Maskendruck Klasse 9

Hochdruck Klasse 9 Nov. 2020

In Anlehnung an die Charityaktion des Künstlers Ai Weiwei gestalteten die Schülerinnen und Schüler der Klasse 9 im Kunstunterricht ihre eigenen Masken. Diese sind im Erdgeschoss der Realschule ausgestellt.

Bitte abstimmen! - Elisabeth-Preis 2020

GrundschülerinnenBeimUnterrichtImFreien_2_Ma i2010

Wir können mitmachen und so den Publikumspreis für unseren jährlichen Lesemarathon gewinnen.

Ab Mitte Oktober wird unser Projekt auf der Stiftungswebsite unter www.caritasstiftung.de zur Abstimmung eingestellt und über die sozialen Medien der Caritasstiftung beworben.

Das Abstimmen ist ab jetzt (20.10.) für 14 Tage möglich. Wir sind Projekt Nr. 25 "Lesemarathon".

Das Projekt mit den meisten Stimmen erhält ein Preisgeld von 1000 Euro und wird auf der Preisverleihung am 19. November in der Kölner Flora gemeinsam mit den nominierten Projekten ausgezeichnet.  

Öffnung der Cafeteria am 26.10.2020

IMG_3503

Die Cafeteria bietet den Schülerinnen und Schülern der Schule Lebensmittel und Getränke für eine Pausenversorgung. Sie wird ehrenamtlich von Eltern / Angehörigen der Schülerinnen und Schüler betrieben.

Über das Angebot nach den Herbstferien und das Hygienekonzept der Caferteria informieren wir hier.

2.10.2020 Digitale Live- Lesung

Lesung 2.10

Am 2.10.2020 hatten die Klassen 7 das Glück bei einer digitalen Lesung von Andreas Steinhöfel dabei sein zu können. Diese wurde live aus Berlin übertragen. 
In der Lesung ging es um das Buch „Rico Oskar und das Mistverständnis“, das am 1. Oktober 2020 erschienen ist. Das Buch ist ab 10 Jahren und wird 16 € kosten. 

 

30.09.2020 Stadionbesuch

Stadionbesuch

Am Mittwoch, den 30.9.2020 fand exklusiv für die Spieler der AG „Kicken und Lesen“ eine Führung im RheinEnergie STADION Köln statt. Unter anderem durften die Schüler die Katakomben, die Umkleiden der FC Spieler, den Presseraum sowie die  Logenplätze besichtigen. 
Am Ende der Führung ertönte die FC-Hymne und die Spieler gingen durch den Spielertunnel direkt zu den Plätzen der Ersatzbank, wo der gelungene Besichtigungsvormittag zu Ende ging. 

Die AG „Kicken und Lesen“ ist ein Projekt der SK Stiftung Kultur der Sparkasse KölnBonn und des 1.FC Köln. 

Berufsfelderkundungen - Jgst. 8

Nach Durchführung und Auswertung der Potentialanalyse stehen die Berufsfelderkundungen für Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 8 als nächster Schritt an.

Berufsfelderkundung bedeutet, dass die Schülerinnen und Schüler drei Erkundungstage im laufenden Schuljahr in einem Betrieb bzw. einem Unternehmen absolvieren. Als einen dieser drei Tage sollen sie den girls- /boys day nutzen.

- alle weiteren Informationen (kompletter Elternbrief, Anschreiben für den Betrieb, Erkundungsbogen) finden Sie hier-

Die Gesundheit unser Schulgemeinschaft liegt uns am Herzen!

Hygiene

Zu Beginn der neuen Woche werden zehn neue von der Ursulinenrealschule angeschaffte Handdesinfektionsspender in Betrieb genommen. Sie werden an besonders stark frequentierten Positionen der Schülerschaft beider Schulen zur Verfügung gestellt. 
Herzlichen Dank für die Organisation an Herrn Moeske, Hygienebeauftragter der Ursulinenrealschule!
Monika Schäfers

Unser Konzept zum Corona-Schulbetrieb/ Stand 17.09.2020

Maske

Das vorliegende Konzept beschreibt verschiedene Szenarien des Schulbetriebs, Standards für die Lehrkräfte und die Schülerschaft, die Hygieneregeln sowie weitere Aspekte, die in Hinblick auf den Corona-Schulbetrieb von besonderem Belang sind.

Neue SV für das Schuljahr 2020/21 gewählt

2021SV

Wir gratulieren Jan (10c) und Margarete (10b) herzlich zur erneuten Wahl als Schülersprecher. Herr Wirtz und Herr Kreft sind als SV Lehrer gewählt worden - auch ihnen einen herzlichen Glückwunsch.

Konzept zur Sicherung der Bildungsverläufe und Abschlüsse

cog-wheels-2125169_960_720

Hier stellen wir Ihnen unser Konzept zur Sicherung der Bildungsverläufe und Abschlüsse vor.

Umgang mit Erkältungssymptomen

Was mache ich, wenn mein Kind krank ist? Das Ministerium für Schule und Bildung hat hierzu ein Schaubild entwickelt, das Ihnen den Umgang mit Erkältungssymptomen erleichtern soll.

SchaubildErkrankung

Verabschiedung

E. Lammering

Am Freitag wurde an unserer Schule die Lehrerin Elisabeth Lammering in den Ruhestand verabschiedet.
Seit 1995 hat sie an unserer Schule mit sichtbarer Freude an ihrem Beruf viele Schülerinnen und Schüler begleitet und dabei unter anderem besonders in ihrem Fach Deutsch im Rahmen der Leseförderung wertvolle Impulse gegeben. So hat sie in dieser Zeit zum Beispiel die Schülerbücherei geleitet, die ihr besonders am Herzen lag.
Für die Zukunft wünschen wir alles Gute und viel Freude im Ruhestand!

Wir machen mit bei „Kicken und Lesen“ Köln

Kicken lesen

Am Montag, den 24.08.2020 warteten 17 Jungen aus der 5. Und 6. Schulklasse nach der zweiten großen Pause gespannt auf die „Kick-off“ Veranstaltung zum Projekt „Kicken und Lesen“. Der Kölner Autor und Initiator des Projektes Frank Maria Reifenberg erschien dann höchstpersönlich mit seinem Team pünktlich auf unserem Schulhof.

Besuch von der Polizistin am 26.8.20

Polizei

Wir durften der Polizistin alle Fragen stellen, die wir hatten. Zum Beispiel wollten wir wissen, was sie schon alles in der Polizeidienststelle erlebt hat. Anschließend hat sie uns gefragt, wie Unfälle passieren. Die meisten Kinder hatten eine Antwort. Dies kann zum Beispiel passieren, wenn man betrunken am Steuer sitzt oder durch ein Handy abgelenkt ist. Danach hat sie uns ihre Uniform gezeigt und auch das Pfefferspray.

Greta und Selina 5a