Übermittagsbetreuung

Kolping-Bildungswerk

Düsseldorfer Straße 175
51063 Köln

Sabrina Hammer

stellv. Leitung Silentium

Nicolai Swida

stellv. Leitung Silentium

Ursula Schüller

Koordinatorin für Offener Ganztag/Übermittagsbetreuung/ Schulbegleitung

Übermittagsbetreuung/Silentium an der Ursulinenschule

Das Silentium an der Ursulinenschule wird vom Kolping-Bildungswerk Köln e.V. durchgeführt. Es ist schwerpunktmäßig für die Jahrgangsstufen 5 und 6 gedacht. 
Die Teilnahme beinhaltet eine Betreuung nach Unterrichtsschluss bis 16.00 Uhr in festen Gruppen von ca. 15 Kindern. In dieser Zeit bieten wir ein gemeinsames Mittagessen, unsere Hausaufgabenbetreuung sowie verschiedene Freizeitangebote an. 
Wir betreuen an allen Unterrichtstagen und ganztägig an einigen unterrichtsfreien Tagen (Zeugniskonferenzen, Lehrerausflug). In den Schulferien findet keine Betreuung statt. Allerdings bietet das Kolping-Bildungswerk in der ersten Woche der Sommerferien ein englischsprachiges Summercamp an. Informationen hierzu erhalten Sie im Laufe des Jahres. 
Das Essen wird vom Kinder-Cater in Bergheim geliefert und nach dem Cook-andChill-Verfahren regeneriert. Das Essen besteht aus einem warmen Hauptgericht und Nachtisch oder Salat/Rohkost. 
Von 14:30 Uhr bis 15:30 findet die Lernzeit statt. Hier sollen die Kinder in einer guten Arbeitsatmosphäre ihre Hausaufgaben erledigen. Der Betreuer bzw. die Betreuerin steht den Kindern mit Rat und Tat zur Seite. Das eigenverantwortliche Arbeiten steht aber im Vordergrund. Während der Lernzeit soll das Silentium nur im Ausnahmefall verlassen werden.  
Bei einem entsprechenden Bedarf und in Absprache werden Übungsangebote eingerichtet. Bei Bedarf erfolgt eine Abstimmung mit den Klassen- oder Fachlehrern. 
Spiel-, Sport- und Kreativangebote für die Schülerinnen und Schüler finden in der Zeit zwischen Mittagessen und Lernzeit statt. Zurzeit gibt es regelmäßig Angebote auf dem Schulhof und im Spieleraum des Gymnasiums.  
Die Kosten für die Übermittagsbetreuung mit Silentium betragen 167,00 Euro pro Monat (95,00 Euro für die Betreuung und 72,00 Euro für das Essen). Es gilt u.U. ein ermäßigter Beitrag für Geschwisterkinder. Für Empfänger von Transferleistungen (mit aktuellem Nachweis) reduziert sich der Beitrag auf 95,00 Euro für Betreuung und Essen. Der Betreuungsvertrag wird grundsätzlich für ein Schuljahr (01.08.2020 bis 31.07.2021) abgeschlossen.  
Wenn Sie Ihr Kind bis zum 31.05. anmelden, können wir Ihnen einen Betreuungsplatz fest zusagen.  Für später eingehende Anmeldungen ist eine persönliche Rücksprache erforderlich. 
Den Betreuungsvertrag und die Anträge für einen ermäßigten Beitrag finden Sie links auf dieser Seite.
Den ausgefüllten Betreuungsvertrag mit dem Lastschriftmandat (und bei Bedarf die Anträge) schicken Sie  bitte per Post an das 
Kolping-Bildungswerk
Düsseldorfer Straße 175
51063 Köln 
 
oder per Mail an support@kbw-koeln.de 

 

Köln, im April 2020